Das Genre


Die Einordnung des Films „Matrix“ fällt außerordentlich schwer, da er verschiedene Genres miteinander verbindet, keines aber vollständig ausfüllt. In der Literatur und den anderen Medien ist häufig die Rede von ihm als ein Science-Fiction-Werk. Diese Zuordnung ist nicht ganz richtig, da sich in dem Film etliche Elemente anderer Genres wieder finden. Aus diesem Grund ist es ratsam, sich zunächst einmal auf die grobe Zuweisung in das umfassende Genre der fantastischen Literatur festzulegen.
Aber vielleicht ist es auch gar nicht notwendig ist, den Film einem bestimmten Genre zuzuordnen, da es ihn nur limitieren würde. Vielmehr ist es wichtig, die Wirkung des Films einzufangen und über die darin enthaltenen Botschaften zu reflektieren.

Ladenbau